Tagebuch & Notizen

Pascale A.

 




http://besucherzählerkostenlos.com/
Besucher seit Januar 2008
 


  Startseite
    - Alltägliches
    - Notizen
    - Papazeit
    - Ein bisschen Ich
    - Erlebnisse
    - Interviews
    - Gastbeiträge
  Über...
  Archiv
  Blogwegweiser
  Terminplaner bis 2014
  Meine Ziele
  Kindheit/Jugend
  Lebenswendepunkte1
  Lebenswendepunkte2
  Lebenswendepunkte3
  Fotogalerie 1
  Fotogalerie 2
  Fotogalerie 3
  Fotogalerie 4 (2016)
  Fotogalerie 5 (ab 2017)
  Fotogalerie 6 (Pascale als Kind)
  Fotogalerie 7 (Pascale als Kind)
  Meine Bachelorarbeit
  Meine Gedichte 1
  Meine Gedichte 2
  Meine Gedichte 3
  Meine Gedichte 4
  Meine Gedichte 5
  Meine Gedichte 6
  Grundsätzliches zu meinen Gedichten
  Rechtliches zu meinem Blog/Kontakt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    nickyfee

   
    bmsmile

   
    invisible---girl

   
    eliumdiewelt

    jenni-testets
   
    lettismama

   
    kopflast

   
    monasgedanken

   
    pacoba

    - mehr Freunde




  Links
   - Eine Familie auf Herzensreise
   - Ocean Hippie
   - Pastellpink.com





http://myblog.de/pascale1974

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eintrag 1290

61. Papazeit

(13.04.2018-16.04.2018)

Am Freitagnachmittag fuhr ich mit einem Mietwagen über die A2 nach NRW. Ich fuhr mit nur einer Tankpause durch und war um circa 21.30 bei Leonard. Er überreichte mir die Einladungskarte zu seiner Einschlung. Ich überreichte ihm diverse Ostergeschenke von der Familie meiner Frau.

Am Samstag verbrachten wir den ganzen Tag im Garten und in seinem Zimmer. Leonard zeigte mir, wie gut er klettern kann. Im Garten und im Wald hangelte er sich über 3 Meter hoch, fast bis zur Baumkrone. Leonard und ich kochten zum Mittag Kartoffelbrei, Spinat und Fischstäbchen. Er schälte ganz fleißig die Kartoffeln mit. Abends grillten wir Fleisch und zündeten in einer Feuerschale ein Lagerfeuer auf der Terrasse an.

Am Sonntag habe ich mit Leonard ein Eis gegessen und wir gingen danach in die Badewanne.

Abends haben Leonard und ich im Bett gekuschelt und er erzählte mir viel über seine Träume, bevor wir gemeinsam einschliefen.

Mein Wecker klingelte um 01.15 Uhr und ich fuhr dann gleich mit dem Auto nach Berlin.


animiertes-auto-bild-0437
17.4.18 10:20
 
Letzte Einträge: Eintrag 1277, Eintrag 1279, Eintrag 1283, Eintrag 1289, Eintrag 1291


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung