Menüleiste/Kategorien

 



  Startseite
    - Alltägliches
    - Notizen
    - Papazeit
    - Ein bisschen Ich
    - Erlebnisse
    - Interviews
    - Gastbeiträge
  Über...
  Archiv
  Blogwegweiser
  Terminplaner bis 2014
  Meine Ziele
  Kindheit/Jugend
  Lebenswendepunkte1
  Lebenswendepunkte2
  Lebenswendepunkte3
  Fotogalerie 1
  Fotogalerie 2
  Fotogalerie 3
  Fotogalerie 4 (2016)
  Fotogalerie 5 (ab 2017)
  Fotogalerie 6 (Pascale als Kind)
  Fotogalerie 7 (Pascale als Kind)
  Meine Bachelorarbeit
  Meine Gedichte 1
  Meine Gedichte 2
  Meine Gedichte 3
  Meine Gedichte 4
  Meine Gedichte 5
  Meine Gedichte 6
  Grundsätzliches zu meinen Gedichten
  Rechtliches zu meinem Blog/Kontakt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    motherfucking.live

   
    karlilotta

   
    poemataclara

   
    einfachlilly

    deko-deko
   
    nickyfee

   
    bmsmile

   
    invisible---girl

   
    eliumdiewelt

    - mehr Freunde




  Links
   - Mein neues Online-Tagebuch (ab Juni 2018)
   - Eine Familie auf Herzensreise
   - Pastellpink.com





https://myblog.de/pascale1974

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eintrag 572

Gestern Vormittag sind wir ins nahegelegene Einkaufszentrum gefahren. Ich war beim Frisör und habe mir meine Stammfrisur (die sogenannte Steve Naghavi-Frisur:-D) schneiden lassen, Frau und Kind waren einkaufen. Nach dem Mittagessen ging meine Frau in die Unibibliothek und ich fuhr mit Leonard noch einmal ins Einkaufszentrum, um nach einer dünnen Regenjacke für ihn zu schauen.

Nach einer Kugel Erdbeereis und einem Rundgang auf dem Spielplatz sind wir nach Hause gefahren. 

In der kommenden Woche habe ich Frühschicht. Das bedeutet, dass mein Wecker spätestens um 03.50 klingelt, damit ich gegen 05.30 am Arbeitsplatz sein kann. Somit werde ich die gesamte Woche spätestens um 20.30 Uhr schlafen.

Noch einmal zu Euren Kommentaren des letzten Eintrages 571:

Der Ton blieb stets sachlich, das fand ich sehr gut. Es waren auch sehr viele interessante Gedankengänge dabei, die ich aber nicht weiter kommentieren möchte. Die Begründung hatte ich genannt. Ich möchte nicht in eine Rechtfertigungsrolle über die Hintergründe verfallen. Ich schreibe nur das, was ich in den Einträgen zu dem Thema schreiben mag. Ich hatte KURZ vom Smartphone aus geschrieben, daher die Tippfehler:-)

1.6.14 18:47


Eintrag 573

Die Arbeitswoche neigt sich der Mitte entgegen und ich muss sagen, dass sie mir bisher (!) Spaß gemacht hat. Ich hatte "Glück", an keinen schnellen oder schweren Maschinen eingeteilt zu werden.

Gestern hatte ich Leonard nach der Arbeit aus der KITA abgeholt und bin mit ihm auf dem Spielplatz gewesen. Meine Frau kam später dazu. Er wollte, wie immer, mit "seiner" Schaukel schaukeln:-)

Ich freue mich auf das lange Pfingstwochenende. Einige Aktivitäten sind in Planung, was wir genau davon realisiert haben, schreibe ich Euch, wenn es soweit ist.

3.6.14 15:14


Eintrag 574

Vor wenigen Minuten bin ich von der Arbeit Zuhause angekommen und habe einen Teller Linseneintopf gegessen. Gleich wasche ich ab und hole Leonard aus der KITA.

Gegen 17.00 tätigen meine Frau und ich einen größeren Einkauf mit dem Auto. Eine Mutter aus Leonards KITA und Nachbarin stellt uns dankenswerterweise ihr Auto dafür zur Verfügung.

Heute gehe ich gegen 19.30 ins Bett, wie gestern auch, damit ich für die letzten 2 Arbeitstage in dieser Woche ausgeruht bin. Diese letzten 2 Arbeitstage könnten deutlich anstrengender werden, als die voherigen 3 Tage.

4.6.14 15:03


Eintrag 575

In meiner prüfungsrechtlichen Angelegenheit gibt es bisher nichts neues. Ich habe heute Post von meinem Anwalt erhalten und ich werde diesbezüglich nachmittags mit ihm telefonieren.

Gleich esse ich den Nudelsalat, den meine Frau vorbereitet hat und tätige den Abwasch. Meine Frau holt Leonard heute aus der KITA ab. Beide werden gegen 16.00 Zuhause ankommen. Meine Frau lernt danach in der Bibliothek. Ich spiele mit Leonard und bespreche telefonsich mit meinem Anwalt das weitere Vorgehen.

5.6.14 15:05


Eintrag 576

Das Gespräch mit meinem Anwalt verlief gut und war konstruktiv. In den nächsten Wochen werde ich Post erhalten. Alles nimmt seinen Gang. Einzelheiten zum laufenden Verfahren werde ich hier selbstverständlich nicht äußern. Sollte es ein Ergebnis bzw. Urteil im Klageverfahren in meiner Prüfungsangelegenheit geben, teile ich das mit.

Das lange Pfingstwochenende steht vor der Tür. Die Wetterprognosen für diese Region sind vielversprechend, sodass wir sicher viele Stunden draußen in der Sonne verbringen werden. 

6.6.14 16:32


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung