Tagebuch & Notizen

Pascale A.

 




http://besucherzählerkostenlos.com/
Besucher seit Januar 2008
 


  Startseite
    - Alltägliches
    - Notizen
    - Papazeit
    - Ein bisschen Ich
    - Erlebnisse
    - Interviews
    - Gastbeiträge
  Über...
  Archiv
  Blogwegweiser
  Terminplaner bis 2014
  Meine Ziele
  Kindheit/Jugend
  Lebenswendepunkte1
  Lebenswendepunkte2
  Lebenswendepunkte3
  Fotogalerie 1
  Fotogalerie 2
  Fotogalerie 3
  Fotogalerie 4 (2016)
  Fotogalerie 5 (ab 2017)
  Fotogalerie 6 (Pascale als Kind)
  Fotogalerie 7 (Pascale als Kind)
  Meine Bachelorarbeit
  Meine Gedichte 1
  Meine Gedichte 2
  Meine Gedichte 3
  Meine Gedichte 4
  Meine Gedichte 5
  Meine Gedichte 6
  Grundsätzliches zu meinen Gedichten
  Rechtliches zu meinem Blog/Kontakt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    nickyfee

   
    bmsmile

   
    invisible---girl

   
    eliumdiewelt

    jenni-testets
   
    lettismama

   
    kopflast

   
    monasgedanken

   
    pacoba

    - mehr Freunde




  Links
   - Mein neues Online-Tagebuch (ab Juni 2018)
   - Eine Familie auf Herzensreise
   - Pastellpink.com





https://myblog.de/pascale1974

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eintrag 1225

Mein Wecker klingelte heute, wie fast täglich, um 06.30. Ich kam ohne eine Verspätung um 08.10 am U-Bahnhof "Wittenbergplatz" an und schlenderte mit meinem Kaffee in der Hand zur Arbeit.

Es ist besonders an den Morgentemperaturen zu merken, dass der Winter mit großen Schritten naht. Ich war froh, als ich endlich im warmen "Europa-Center" ankam und ins Büro konnte.

Während der Mittagspause ging ich zu einer nahegelegenen Autovermietung, denn ich habe einen Mietwagen für meinen nächsten Besuch bei Leonard gebucht. Ich habe erneut einen Kleinstwagen genommen, weil dieser für eine Autofahrt völlig ausreicht und preisgünstiger ist als die Bahn. Darüber hinaus habe ich den Vorteil, dass ich vor Ort flexibel bin und mit Leo z.B. ins Schwimmbad fahren kann. Ich werde in circa 2 Wochen nach der Arbeit ins Auto steigen und über die A2 nach Nordrhein-Westpfalen düsen, um mit meinem Sohn spielen zu können.

Morgen werde ich etwas früher von der Arbeit gehen, weil ich einen wichtigen Termin mit einem Amt habe.

8.11.17 20:32
 
Letzte Einträge: Eintrag 1295, Eintrag 1297, Eintrag 1304, Eintrag 1305, Eintrag 1306


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung