Tagebuch & Notizen

Pascale A.

 




http://besucherzählerkostenlos.com/
Besucher seit Januar 2008
 


  Startseite
    - Alltägliches
    - Notizen
    - Papazeit
    - Ein bisschen Ich
    - Erlebnisse
    - Interviews
    - Gastbeiträge
  Über...
  Archiv
  Blogwegweiser
  Terminplaner bis 2014
  Meine Ziele
  Kindheit/Jugend
  Lebenswendepunkte1
  Lebenswendepunkte2
  Lebenswendepunkte3
  Fotogalerie 1
  Fotogalerie 2
  Fotogalerie 3
  Fotogalerie 4 (2016)
  Fotogalerie 5 (ab 2017)
  Fotogalerie 6 (Pascale als Kind)
  Fotogalerie 7 (Pascale als Kind)
  Meine Bachelorarbeit
  Meine Gedichte 1
  Meine Gedichte 2
  Meine Gedichte 3
  Meine Gedichte 4
  Meine Gedichte 5
  Meine Gedichte 6
  Grundsätzliches zu meinen Gedichten
  Rechtliches zu meinem Blog/Kontakt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    nickyfee

   
    bmsmile

   
    invisible---girl

   
    eliumdiewelt

    jenni-testets
   
    lettismama

   
    kopflast

   
    monasgedanken

   
    pacoba

    - mehr Freunde




  Links
   - Mein neues Online-Tagebuch (ab Juni 2018)
   - Eine Familie auf Herzensreise
   - Pastellpink.com





https://myblog.de/pascale1974

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eintrag 1280

Eigentlich hätte ich an diesem Wochenende Leonard besuchen wollen. Geplant war, dass er heute Nachmittag an einem Kindergeburtstag teilnimmt und morgen mit seiner Mutter einen Tagesausflung hätte machen sollen. Aus diesem Grund besuche ich meinen Sohn am nächsten Wochenende.

Aufgrund einer Erkältung des Geburtstagskindes ist der Kindergeburtstag jedoch ins Wasser gefallen. Als ich Leonard heute Nachmittag anrief, sagte er mir, dass er traurig darüber ist, das ich ihn nicht jetzt besuchen kann. Ich erklärte ihm die Entfernung zwischen Berlin und S. Ich kann mal nicht eben schnell zu ihm fahren, wenn sich spontan ein Zeitfenster eröffnet.

Leonard und ich wollen am nächsten Wochenende zusammen einen Eintopf kochen. Ich möchte mit meinem Sohn nicht nur spielen, sondern auch alltägliche Dinge erleben wie z.B. das gemeinsame Essenkochen. Außerdem möchte ich mit ihm wieder einfache Subtraktions- und Additionsaufgaben rechnen, ihm die Uhrzeit beibringen und abends vor dem Lichterglobus im Kinderzimmer sitzen, um mit dem Finger die Kontinente zu erkunden. Ich möchte nicht nur ein "Spaß-Papi" sein, sondern auch ein Elternteil, der Verantwortung für das Lernen übernimmt.

10.3.18 18:06
 
Letzte Einträge: Eintrag 1295, Eintrag 1297, Eintrag 1304, Eintrag 1305, Eintrag 1306


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung