Tagebuch & Notizen

Pascale A.

 




http://besucherzählerkostenlos.com/
Besucher seit Januar 2008
 


  Startseite
    - Alltägliches
    - Notizen
    - Papazeit
    - Ein bisschen Ich
    - Erlebnisse
    - Interviews
    - Gastbeiträge
  Über...
  Archiv
  Blogwegweiser
  Terminplaner bis 2014
  Meine Ziele
  Kindheit/Jugend
  Lebenswendepunkte1
  Lebenswendepunkte2
  Lebenswendepunkte3
  Fotogalerie 1
  Fotogalerie 2
  Fotogalerie 3
  Fotogalerie 4 (2016)
  Fotogalerie 5 (ab 2017)
  Fotogalerie 6 (Pascale als Kind)
  Fotogalerie 7 (Pascale als Kind)
  Meine Bachelorarbeit
  Meine Gedichte 1
  Meine Gedichte 2
  Meine Gedichte 3
  Meine Gedichte 4
  Meine Gedichte 5
  Meine Gedichte 6
  Grundsätzliches zu meinen Gedichten
  Rechtliches zu meinem Blog/Kontakt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    nickyfee

   
    bmsmile

   
    invisible---girl

   
    eliumdiewelt

    jenni-testets
   
    lettismama

   
    kopflast

   
    monasgedanken

   
    pacoba

    - mehr Freunde




  Links
   - Mein neues Online-Tagebuch (ab Juni 2018)
   - Eine Familie auf Herzensreise
   - Pastellpink.com





https://myblog.de/pascale1974

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eintrag 1281

Leonard und ich haben nach einer längeren Pause wieder einmal geskypt. Während des Telefonates am Nachmittag wollte mein Sohn wissen, wieviel Geld er in seiner Geldbörse hat. Ich erklärte ihm, dass ich das Geld nur vorzählen kann, wenn wir skypen würden.

Leonard hielt brav jeden Geldschein und jede Münze in die Kamera. Seit einigen Monaten hat er große Freude daran, Gegenstände und sein Geld zu zählen oder zählen zu lassen. Da er bald in die Schule kommt, möchte ich sein Interesse fördern und unterstütze ihm beim Zählen.

Es ist auch wichtig, dass er versteht, wieviel "Wert" hinter einer 2 Euro Münze steht. Ich erkläre meinem Sohn dann, dass er für 2 Euro z.B. 2 Kugeln Eis bekommt und für 40 Euro ein paar Schuhe. Und so kann ich die Papazeit am Telefon gleich nutzen, um meinem Kind etwas sinnvolles beizubringen.

Leonard hatte vor einem halben Jahr das Interesse für das Skypen etwas verloren, weil die Verbindung oft abgebrochen war. Ich bin froh, das es wieder geklappt hat und ihn nicht nur hören, sondern zwischen den Besuchen auch mal kurz sehen konnte.

11.3.18 17:50
 
Letzte Einträge: Eintrag 1295, Eintrag 1297, Eintrag 1304, Eintrag 1305, Eintrag 1306


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung